MISSION

Wir sind Partner auf Augenhöhe

 

Die Lebensdauer von Windkraftanlagen ist mit dem Auslaufen der garantierten Einspeisevergütung noch nicht beendet. In vielen Windparks bietet sich ein Repowering an, um den Standort weiter für die Windkraft zu nutzen. Dafür werden die Anlagen abgebaut und durch moderne, leistungsstärkere Windkrafträder der jüngsten Generation ersetzt. An Standorten, wo ein Repowering nicht möglich ist, lassen sich die Windkraftanlagen auch nach dem Ende ihrer regulären Laufzeit mit einem professionellen Management weiterbetreiben. Beide Fälle stellen für private Eigentümer eine große Herausforderung dar, sowohl finanzieller als auch technischer Art.

Ihnen will Re-Wind ein Angebot machen. Windparks mit einem Baujahr zwischen 2000 und 2005 garantieren wir eine langfristige Perspektive – damit die Energiewende gelingt. Dafür bieten wir den heutigen Eigentümern den Kauf ihrer Windkraftanlagen an. Zu fairen Konditionen, als Transaktionspartner auf Augenhöhe, der lokale Interessen berücksichtigt.

Unsere drei Versprechen:

Schnelle Transaktionen

Re-Wind steht für kurze Entscheidungswege. Dank der großen Branchenkenntnis finden wir zügig für jedes Szenario eine Lösung mit Augenmaß. Wir haben viel Erfahrung in der effizienten Umsetzung von Transaktionen und agieren als ausfinanziertes Unternehmen ohne Bankenvorbehalte. Damit können wir unseren Partnern eine Transaktionsabschluss binnen weniger Monate garantieren.

Fairer Preis

Re-Wind ist Experte im Windenergiegeschäft. Auf Grundlage jahrzehntelanger Erfahrungen im Windmarkt können wir die historische Entwicklung, den technischen Zustand sowie das Potenzial eines Windparks detailliert bewerten. Gemeinsam mit den heutigen Eigentümern erarbeiten wir so ein attraktives und faires Preismodell, an das wir uns selbstverständlich halten.

Lokale Kooperationen

Re-Wind möchte deutschen Windparks eine langfristige Zukunft bieten. Eine verlässliche Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort ist dafür unabdingbar. Sowohl in der Instandhaltung als auch im Betrieb der Anlagen suchen wir darum die Kooperation mit lokalen Akteuren. So leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Erfolg der Energiewende, sondern auch für die ansässige Wirtschaft.